Wiehler Weihnachtsmarkt 2004

(5. Dezember 2004) Nach dem neblig-trüben, ungemütlichen Wetter des Samstags, das keine weihnachtliche Stimmung aufkommen ließ, drängten sich am Sonntag die Menschen zwischen den Buden und durch die engen Gassen des Wiehler Weihnachtsmarktes.
Wiehler Weihnachtsmarkt 2004Wiehler Weihnachtsmarkt 2004 Die festlich beleuchtete Wiehler Innenstadt und der Weiherplatz boten die vorweihnachtliche Kulisse für diesen Markt, der inzwischen zur Wiehler Tradition gehört. Glühwein, Bratwürste und vor allem Süßigkeiten - dazu ein buntes Durcheinander unterschiedlichster Musikfetzen - verbreiteten gute Laune und Fröhlichkeit.

Das Warenangebot war gemischt und teilweise auch skurril: Von Hüten über Socken, glitzernden Heiligenbildern bis hin zu eingelegten Heringen und Schweinshaxe mit Bratkartoffeln reichte die Auswahl und vermittelte nicht unbedingt das Gefühl des Adventszaubers.

Vielleicht sollte man an dieser Stelle daran erinnern, dass Weihnachtsmärkte eine alte, deutsche Weihnachtstradition sind und vielerorts als ein Fest der Sinne gelten: Lebkuchen, Mandeln, Glühwein, Holzbuden mit bunten Spielwaren, Schmuck jeglicher Art und die festliche Beleuchtung verzaubern die Besucher und geben ihnen das Gefühl, Weihnachten ist nah.

Schon zu Beginn des fünfzehnten Jahrhunderts finden Weihnachtsmärkte Erwähnung. Als der älteste gilt Dresden, der nachweislich schon 1434 stattfand. Mittlerweile sind Deutschlands Weihnachtsmärkte so beliebt, dass sie von vielen Ländern kopiert und einige auch exportiert wurden. Frankfurts Weihnachtsmarkt hat bereits in Birmingham, Manchester und Edinburgh stattgefunden.

Heutzutage scheint fast jeder Ort einen Weihnachtsmarkt zu haben und die Konkurrenz unter einander nimmt von Jahr zu Jahr zu, was die Märkte nicht unbedingt anziehender und stimmungsvoller werden lässt. Auch wenn man nicht von einem Fest der Sinne sprechen kann, so bleibt der Wiehler Weihnachtsmarkt doch die von Jahr zu Jahr neu erwartete Einstimmung auf das Weihnachtsfest.

Marianne Stitz

Bilderserie

  • Weihnachtsmarkt 2004
  • Weihnachtsmarkt 2004
  • Weihnachtsmarkt 2004
  • Weihnachtsmarkt 2004
  • Weihnachtsmarkt 2004
  • Weihnachtsmarkt 2004
  • Weihnachtsmarkt 2004
  • Weihnachtsmarkt 2004
  • Weihnachtsmarkt 2004
  • Weihnachtsmarkt 2004
  • Weihnachtsmarkt 2004
  • Weihnachtsmarkt 2004
  • Weihnachtsmarkt 2004
  • Weihnachtsmarkt 2004
  • Weihnachtsmarkt 2004
  • Weihnachtsmarkt 2004
  • Weihnachtsmarkt 2004
  • Weihnachtsmarkt 2004
  • Weihnachtsmarkt 2004
  • Weihnachtsmarkt 2004
  • Weihnachtsmarkt 2004
  • Weihnachtsmarkt 2004
  • Weihnachtsmarkt 2004
  • Weihnachtsmarkt 2004
  • Weihnachtsmarkt 2004
  • Weihnachtsmarkt 2004
  • Weihnachtsmarkt 2004
  • Weihnachtsmarkt 2004
  • Weihnachtsmarkt 2004
  • Weihnachtsmarkt 2004
  • Weihnachtsmarkt 2004
  • Weihnachtsmarkt 2004
  • Weihnachtsmarkt 2004
  • Weihnachtsmarkt 2004
  • Weihnachtsmarkt 2004
  • Weihnachtsmarkt 2004
Schließen
Aktuelles Bürgerinfo Touristinfo Wirtschaft Sport, Kultur, Bildung
Schrift vergrößern
Version für normale Bildschirme
Schließen