Schulmesse des Wiehler Rings voller Erfolg

(14. März 2011) Ein gewisses Lampenfieber war bei den Initiatoren der 1. Wiehler Schulmesse des Wiehler Rings schon vorhanden: Hat die Werbung ihre Adressaten erreicht? Kommen genug Leute, dass sich der Aufwand gelohnt hat? Die Bedenken waren schnell verflogen, als die Messe ihre Tore öffnete. Im Nu war das Forum der Sparkassen-Hauptstelle in Wiehl voll belegt.
Geboten wurden Tipps und Hinweise für gesundes Schulfrühstück, ein Bewegungs- und Spielparcours, Informationen zur Zahngesundheit, ein Farbsehtest, Beratung für Schulranzen, Schulfüllertests und vieles mehr. Die Verkehrswacht zeigte anschaulich die Folgen unangeschnallten Fahrens bei 12 Kilometer pro Stunde. Insgesamt präsentierten sich 16 Aussteller dem Publikum.

Zufrieden zeigte sich die Ideengeberin Stephanie Simons. "Die Messe war ein voller Erfolg, das Interesse der Menschen an diesem speziellen Angebot war groß." Wolfgang Seitz, Vorsitzender des Wiehler Rings und ebenfalls Aussteller auf der Schulmesse, zeigte sich zum einen befriedigt über die Vielfalt des Angebots, zum anderen, dass auch genau die Zielgruppe erreicht wurde, die der Wiehler Ring erreichen wollte.

Die Messe soll im kommenden Jahr wiederholt werden. Erste Ideen für Verbesserungen sind auch schon da.
Schließen
Aktuelles Bürgerinfo Touristinfo Wirtschaft Sport, Kultur, Bildung
Schrift vergrößern
Version für normale Bildschirme
Schließen