Neue Bücher im Sommerleseclub

(14. Juni 2022) Am 21. Juni 2022 öffnet die Stadtbücherei Wiehl den Sommerleseclub: Wer mag, kann kostenlos mitmachen, neue Bücher und Hörbücher ausleihen und am Ende zum Lesehelden werden.
Grafik: Sommerleseclub NRWGrafik: Sommerleseclub NRW Das Angebot richtet sich an Kinder ab dem ersten Schuljahr, aber auch an Eltern, Großeltern und Geschwister. Für den Club sind eigens neue Medien angeschafft worden, die zunächst nur von angemeldeten Teilnehmenden ausgeliehen werden können. Wer ein Buch gelesen oder gehört hat, erhält einen Stempel in sein Club-Logbuch. Ab drei gesammelten Stempeln gibt's zum Abschluss des Sommerleseclubs eine Urkunde. Zusätzlich werden in verschiedenen Kategorien Preise vergeben. Geplant ist außerdem ein Abschlussfest am Ende des Sommers.

Leseheld oder -heldin kann ein Kind allein oder im Team werden. Mit dem Sommerleseclub soll das außerschulische Lesen gefördert werden – ganz ohne Zwang und Druck. Eine kostenlose Anmeldung ist ab dem 21.06.2022 in der Stadtbücherei Wiehl möglich. Fragen beantwortet das Bücherei-Team unter Telefon 02262 970110 und per E-Mail: [email protected]. Während der Sommerferien öffnet die Stadtbücherei Wiehl zu den derzeit geltenden Zeiten.

Der Sommerleseclub ist ein Projekt des Kultursekretariats NRW in Gütersloh, gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen. Unterstützt wird das Projekt mit 500 Euro und Sachförderungen wie Printmaterialien, Online-Logbüchern und der Einrichtung einer Webpräsenz auf der Seite des Sommerleseclubs vom Kultursekretariat NRW.

Mehr auf der Webseite des Sommerleseclubs
Schließen
Aktuelles Bürgerinfo Freizeit Wirtschaft Sport, Kultur, Bildung
Schrift vergrößern
Version für normale Bildschirme
Schließen