Festliche Stimmung beim Wiehler Weihnachtsmarkt

(24. November 2022) Der Wiehler Weihnachtsmarkt kehrt zurück: Am 3. und 4. Dezember 2022 verwandelt sich das Zentrum in ein kleines Weihnachtsland. Weitere Aktionen verbreiten festliche Stimmung über die gesamte Adventszeit.
Plakat: Stadt WiehlPlakat: Stadt Wiehl Den Rathausplatz und einen Teil der Bahnhofstraße schmücken an diesem zweiten Adventswochenende Holzhütten und Stände, die für das typische Weihnachtsmarkt-Flair sorgen. Auch wird wieder ein großer Weihnachtsbaum den Platz zieren. Zudem erlebt der Kunsthandwerkmarkt seinen Neustart – zwar nicht im Rathaus wie in früheren Jahren, aber gleich vis-à-vis im evangelischen Gemeindehaus. Die Empore der Treppe vorm alten Rathaus ist als kleine Bühne eingeplant: für Live-Musik und Tanzaufführungen. Außerdem wird es ein Kinderprogramm geben.

So stimmt nach der Eröffnung des Markts am Samstag um 11:00 Uhr durch Bürgermeister Ulrich Stücker der Bröltaler Musikverein musikalisch auf Weihnachten ein. Abends steht ein Konzert mit „Ni&Co Christmas &More“ auf dem Programm. Der Sonntag hält um 14:00 Uhr ein Highlight für Kinder bereit: die „Schneeparty“ mit Ralf Dreßen, der alle zum Singen, Lachen und Bewegen bringt. Für 15:30 Uhr hat sich der Musikverein Lichtenberg angekündigt, bevor sich um 17:00 Uhr die Tore der evangelischen Kirche zum Offenen Singen öffnen. Für zusätzliches stimmungsvolles Ambiente sorgen erstmals die Bodenstrahler rund ums Rathaus; sie werden allerdings während des Marktes vorerst nur zur Probe leuchten.

Der Weihnachtsmarkt lädt am 3.12. von 11:00 bis 21:00 Uhr ein, am 4.12. von 11:00 bis 19:00 Uhr. Darüber hinaus öffnen an dem Sonntag die Geschäfte von 13:00 bis 18:00 Uhr für ein ausgedehntes X-Mas-Shopping. Die Läden halten auch wieder ihre traditionellen Adventskalender mit besonderen Aktionen bereit. Parkprobleme sollte es keine geben: Während des Weihnachtsmarkts sind sowohl die Tiefgarage Weiherplatz als auch alle weiteren öffentlichen Parkplätze kostenfrei. Geparkt werden kann ebenso auf dem ehemaligen Pro-Markt-Parkplatz an der Brucher Straße und dem Parkplatz Gymnasium.

Nicht nur während der Zeit des Weihnachtsmarkts, sondern als ständige Einrichtung bis zum Fest stehen am Weiherplatz drei Adventszauberhütten bereit – wo Glühwein, Waffeln und ähnliches angeboten werden. Überhaupt haben sich Wiehler Ring und das Citymanagement der Stadt einiges für die Zeit bis Weihnachten überlegt. So steht an jedem Freitag und Samstag im Advent eine Wunschbaumaktion an den Hütten am Weiherplatz auf dem Programm. Bereits am 24. November gestaltet das Oberwiehler Sängerquartett ab 20:00 Uhr ein weihnachtliches Mitsingkonzert in den ehemaligen Räumen des Biomarkts, Im Weiher 17. Die Sänger bereichern so den „langen Donnerstag“ an diesem Datum: Die Geschäfte haben abends bis 20:30 Uhr geöffnet.

Das vollständige Programm zum Herunterladen
Schließen
Aktuelles Bürgerinfo Freizeit Wirtschaft Sport, Kultur, Bildung
Schrift vergrößern
Version für normale Bildschirme
Schließen