Schautafeln im Wildpark

(3. März 2021) Bei frühlingshaftem Wetter zeigt sich der Wildpark von seiner besten Seite. Wer ihn besucht, erfährt außerdem jetzt Wissenswertes zu verschiedenen Wildarten.
Über heimisches Schwarzwild informiert eine der neuen Schautafeln im Wildpark. Foto: FSWÜber heimisches Schwarzwild informiert eine der neuen Schautafeln im Wildpark. Foto: FSW Das frühlingshafte Wetter Ende Februar hat zahlreiche Gäste in den Wiehler Wildpark gelockt. Besonders Familien mit Kleinkindern zeigte sich die Anlage von ihrer besten Seite. Alle hatten Spaß daran, die Tiere zu beobachten und zu füttern.

Zudem wurden nun vier neue Schautafeln gesetzt, mit deren Hilfe sich Besucherinnen und Besucher über die verschiedenen Wildarten informieren können. Die Tafeln stehen an den Gehegen des Rotwilds, Schwarzwilds, Damwilds und bei den Mufflons. Sie geben Einblick in den Lebensraum, die Nahrung und die Besonderheiten der jeweiligen Wildtiere.

Darüber hinaus bietet sich der Wildpark für ausgedehnte Spaziergänge an, auch als Alternative zum derzeit gesperrten Freizeitpark im Zentrum. Der Aufenthalt ist trotz Corona-Einschränkungen möglich, da man im Wildpark ohne Probleme Abstand halten kann.
Schließen
Aktuelles Bürgerinfo Touristinfo Wirtschaft Sport, Kultur, Bildung
Schrift vergrößern
Version für normale Bildschirme
Schließen