Neuigkeiten - Seite 7

  • 30. April 2020

    Nachrichten

    Meldeamt: Online-Terminvergabe und Personalausweis-Service

    Meldeamt: Online-Terminvergabe und Personalausweis-Service

    Ab Montag, 4. Mai 2020, lassen sich bestimmte Termine mit dem Einwohnermeldeamt online vereinbaren. Fertige Personalausweise können am Rathaus abgeholt werden. mehr...

  • 29. April 2020

    Nachrichten

    BPW spendet Schutz

    BPW spendet Schutz

    Das Wiehler Unternehmen BPW Bergische Achsen KG schenkt den Johannitern zahlreiche Gesichtsschutzmasken. mehr...

  • 27. April 2020

    Nachrichten

    Hilfetelefon Gewalt an Männern

    Hilfetelefon Gewalt an Männern

    Das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen und das Bayerische Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales haben heute ein Hilfetelefon für von Gewalt betroffene Männer ins Leben gerufen. Unter der Nummer 0800 123 99 00 können sich ab sofort Männer melden, die von verschiedenen Arten von Gewalt betroffen sind – wie häuslicher und sexualisierter Gewalt, aber auch beispielsweise Stalking oder Zwangsheirat. mehr...

  • 27. April 2020

    Nachrichten

    Achtung! Betrüger im Stadtgebiet Wiehl unterwegs!

    Achtung! Betrüger im Stadtgebiet Wiehl unterwegs!

    Das Ordnungsamt der Stadt Wiehl wurde darüber informiert, dass Wiehler Bürgerinnen und Bürger vermehrt Anrufe von Personen erhalten haben, die sich als Mitarbeiter der Stadt Wiehl ausgaben, um telefonisch Informationen über Adresse, Haushaltsmitglieder und weitere Angaben zu sammeln. Des Weiteren wurden Termine für Hausbesuche angefragt. Die Stadt Wiehl weist ausdrücklich darauf hin, dass derartige Anrufe seitens der Stadtverwaltung nicht erfolgen. mehr...

  • 24. April 2020

    Nachrichten

    Waldbrandgefahr: Äußerste Vorsicht geboten

    Waldbrandgefahr: Äußerste Vorsicht geboten

    Angesichts des großen Waldbrands nahe Gummersbach und vieler kleiner Brände weist die Feuerwehr der Stadt Wiehl eindringlich auf die derzeitige Gefahrenlage hin. Mit Blick auf die große Trockenheit in der Natur sollte alles unterlassen werden, was Risiken birgt – etwa das sogenannte „Flämmen“. mehr...

  • 24. April 2020

    Nachrichten

    Stadtbücherei öffnet stufenweise

    Stadtbücherei öffnet stufenweise

    Die Stadtbücherei Wiehl nimmt Schritt für Schritt ihren Betrieb wieder auf: Zunächst steht ab 27. April die Rückgabebox wieder zur Verfügung. Bis zum 2. Juni folgt die stufenweise Öffnung der Hauptstelle in Wiehl. Manche Einschränkung bleibt allerdings vorerst. mehr...

  • 23. April 2020

    Nachrichten

    Schnelle Unterstützung: sozial, psychologisch, medizinisch

    Schnelle Unterstützung: sozial, psychologisch, medizinisch

    Das derzeit geltende Kontaktverbot und die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus verändern den Alltag der meisten Menschen stark. Schnelle Hilfe für unterschiedliche Probleme und Lebenssituationen weist eine Liste mit Einrichtungen und Initiativen. mehr...

  • 23. April 2020

    Nachrichten

    Selbstgenäht für die Belegschaft

    Selbstgenäht für die Belegschaft

    Mitarbeiterinnen des Rathauses haben Mund-Nasen-Schutzmasken für die Kolleginnen und Kollegen genäht. Bürgermeister, Beigeordneter und Fachbereichsleiter gehen mit gutem Beispiel voran und werben für das Tragen in bestimmten Situationen. mehr...

  • 23. April 2020

    Nachrichten

    Schulstart: Konzept für doppelte Sicherheit

    Schulstart: Konzept für doppelte Sicherheit

    In einem offenen Brief wendet sich Bürgermeister Ulrich Stücker an die Eltern der Schülerinnen und Schüler der Wiehler Abschlussklassen, die heute wieder die Schulen besuchen. Darin erläutert er auch die umfassenden Schutzmaßnahmen. mehr...

  • 21. April 2020

    Nachrichten

    Hilfe für Unternehmen und Selbstständige in Coronakrise

    Hilfe für Unternehmen und Selbstständige in Coronakrise

    Sinkender Konsum, fehlende Aufträge, ausbleibende Zahlungen: Auch wirtschaftlich zeigt die Coronaviruskrise Folgen. Das Land Nordrhein-Westfalen leistet Unternehmen finanzielle Soforthilfe. Kleinbetriebe, Solo-Selbstständige und Freiberufler sind ebenfalls angesprochen. Die Stadt Wiehl sagt Unterstützung in besonders betroffenen Fällen zu. mehr...

  • 20. April 2020

    Nachrichten

    Alte Treppe, wie neu

    Alte Treppe, wie neu

    Sie war mächtig in die Jahre gekommen, die Treppe zwischen den Straßen „Zur Dorfkrone“ und „Im Baumhof“. Jetzt ist die gesamte Anlage von der Stadt Wiehl saniert worden und sieht aus wie neu. mehr...

  • 16. April 2020

    Nachrichten

    Sparkasse Gummersbach hilft „gemeinsamdadurch“

    Sparkasse Gummersbach hilft „gemeinsamdadurch“

    Die Sparkasse Gummersbach bringt mithilfe der Online-Gutschein-Plattform „gemeinsamdadurch“ hilfsbereite Menschen in der Region mit ihren Lieblingsläden und -unternehmen zusammen, die wegen der Corona-Krise Schwierigkeiten haben, ihr Geschäft
    zu betreiben. mehr...

  • 9. April 2020

    Nachrichten

    Zweiter Frühling für alten Kurpark

    Zweiter Frühling für alten Kurpark

    Bei idealem Wetter gehen derzeit die Arbeiten zur Umgestaltung des alten Kurparks voran. Sowohl im Bereich hinterm Rathaus als auch auf der Fläche zwischen Volksbank und Medicenter entsteht ein neuer Park zum Wohlfühlen und Erholen. mehr...

  • 9. April 2020

    Nachrichten

    Verein Lebensfarben schickt Patenkindern vor Ostern Spiele und Bücher

    Verein Lebensfarben schickt Patenkindern vor Ostern Spiele und Bücher

    Was tun, wenn sich durch das Kontaktverbot Paten und Kinder des Vereins „Lebensfarben - Hilfen für Kinder und Jugendliche“ nicht sehen können? mehr...

  • 9. April 2020

    Nachrichten

    „Druckfrisch“, der literarische Aperitif in der Stadtbücherei Wiehl, wird abgesagt

    „Druckfrisch“, der literarische Aperitif in der Stadtbücherei Wiehl, wird abgesagt

    Stadtbücherei und Buchhandlung Hansen & Kröger sagen den literarischen Aperitif, der vom 25. März auf den 22. April 2020 verschoben wurde, nun ganz ab. Ein neuer Termin wird noch bekanntgegeben. mehr...

  • 8. April 2020

    Nachrichten

    Ostern in besonderer Zeit

    Ostern in besonderer Zeit

    Liebe Wiehlerinnen, liebe Wiehler, Ostern: Das klingt nach Festessen im großen Familienkreis, nach Zusammensein am Osterfeuer, nach Großeltern, die für ihre Enkel Eier und Süßigkeiten im Garten verstecken. Diese ganzen schönen Momente bleiben dieses Jahr wohl Wunschdenken, zumindest teilweise. mehr...

  • 8. April 2020

    Nachrichten

    BPW pflanzt mehr als 30.000 Bäume im Bergischen Land

    BPW pflanzt mehr als 30.000 Bäume im Bergischen Land

    Die Wälder im Bergischen Land bekommen Unterstützung: Die BPW Bergische Achsen forstet die grünen Lungen rund um ihren Stammsitz in Wiehl kräftig auf. mehr...

  • 8. April 2020

    Nachrichten

    Soziale Kontakte trotz Corona-Krise: Malteser bieten Besuche am Telefon an

    Soziale Kontakte trotz Corona-Krise: Malteser bieten Besuche am Telefon an

    Einfach mal kurz mit jemandem sprechen. Ein paar Sorgen und Gedanken äußern, vielleicht ein wenig plaudern. In Zeiten der Corona-Pandemie ist es für viele Menschen nicht leicht, soziale Kontakte aufrecht zu erhalten. Besonders dann nicht, wenn man als Mensch zu einer Risikogruppe zählt, die zu Hause bleiben soll. Viele vermissen den regelmäßigen Kontakt und Austausch mit anderen. Aus diesem Grund stellen die Malteser kurzfristig ihre Dienste um und richten einen kostenfreien Telefonbesuchsdienst für den Oberbergischen Kreis ein. mehr...

  • 7. April 2020

    Nachrichten

    Coronakrise: Ehrenamtliche Hilfe für alle Altersgruppen

    Coronakrise: Ehrenamtliche Hilfe für alle Altersgruppen

    Eine große Zahl von Ehrenamtlichen steht bereit, um hilfsbedürftigen Menschen angesichts der Coronakrise zur Seite zu stehen. Wer Hilfe sucht, kann sich unabhängig vom Lebensalter an die OASe wenden; dort werden die Angebote koordiniert. Bürgermeister Ulrich Stücker hatte dazu angeregt, Hilfsangebote zu bündeln. Die Liste mit Angeboten wird fortlaufend aktualisiert. mehr...

  • 7. April 2020

    Nachrichten

    Coronavirus im Oberbergischen Kreis: 347 bestätigte Fälle

    Coronavirus im Oberbergischen Kreis: 347 bestätigte Fälle

    Insgesamt gibt es im Oberbergischen Kreis 347 bestätigte SARS-CoV-2-Fälle. Davon sind 159 Personen gesund aus der angeordneten Quarantäne entlassen worden. mehr...

Seite 7 von 341 |< · · [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] · · >|

Schließen
Aktuelles Bürgerinfo Touristinfo Wirtschaft Sport, Kultur, Bildung
Schrift vergrößern
Version für normale Bildschirme
Schließen