Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste gesucht

(15. April 2021) In der Stadtbücherei Wiehl ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste (m/w/d) Fachrichtung Bibliothek in Vollzeit zu besetzen. Eine Ausgestaltung der Stelle in Teilzeit ist möglich. Die Stelle ist befristet für die Zeit einer Mutterschutz- und Elternzeitvertretung.
Die Stadtbücherei Wiehl versteht sich als Dienstleistungs-, Begegnungs- und Kommunikationszentrum für alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Wiehl sowie als Partner der Schulen und Kindertageseinrichtungen. Mit einem Medienbestand von ca. 40.000 Medieneinheiten zählt die Bibliothek zu einer der größten Bibliotheken im Oberbergischen Kreis. Durch das Vorhalten der Zweigstellen in Bielstein und Drabenderhöhe steht der Stadtbücherei Wiehl ein Alleinstellungsmerkmal in der Oberbergischen Bibliothekslandschaft zu.

Die Arbeitszeit richtet sich grundsätzlich nach den Öffnungszeiten der Bibliothek und ist im Rahmen eines Dienstplanes zu disponieren. Zu den Schwerpunkten der Stelle zählen:
  • Periodikakatalogisierung und –verwaltung, darunter Sichtung des Marktangebotes und Analyse der Benutzerbedürfnisse
  • Lektoratsassistenz für die Jugendbibliothek in Zusammenarbeit mit der zuständigen Lektorin
  • Benutzungsdienst mit Schwerpunkt Medienverbuchung (EDV-gestützt) und Service
  • Technische Medienbearbeitung, Buch- und Bestandspflege, Erstellung von Signaturschildern, Foliierung
  • Öffentlichkeitsarbeit, Unterstützung bei konzeptioneller Weiterentwicklung, Organisation und Durchführung von (analogen und digitalen) Veranstaltungen (wie Sommerleseclub, Bibliothekseinführung etc.),
  • Betreuung und Ideenfindung der Social-Media-Kanäle der Bücherei (Instagram, Facebook)
  • Einstellarbeiten und Regalkontrolle
  • Betreuung der Zweigstelle Bielstein in Absprache mit der Bibliotheksleitung
  • Änderungen im Aufgabengebiet sind vorbehalten.
Die Stadt Wiehl erwartet folgende fachliche und persönliche Qualifikationen:
  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste, Fachrichtung Bibliothek oder vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung in öffentlichen Bibliotheken ist erwünscht
  • gute IT-Kenntnisse, insbesondere in der Anwendung Bibliothekssoftware WinBiap und MS-Office-Programme
  • sicherer Umgang mit digitalen Medien und Anwendungen (z.B. Onleihe, mobile Endgeräte mit einschlägigen Apps wie Biparcours, Foto- und Video-Programmen)
  • ausgeprägte Medienkompetenz, sehr gute Kenntnisse im Social-Media-Bereich (insbesondere Instagram und Facebook)
  • lösungsorientierte Mitarbeit sowie gute Sozial- und Kommunikationskompetenz im Team
  • Offenheit für Veränderungen und die Bereitschaft, neue Wege mitzugestalten, sich mit der sich verändernden Medienwelt auseinanderzusetzen und innovative Technologien zu nutzen
  • Fähigkeit und Bereitschaft zu kooperativer Arbeit mit hoher Kreativität, Engagement, Verlässlichkeit und Teamfähigkeit
  • kundenorientiertes Auftreten
  • selbstständiges und sogfältiges Arbeiten
  • Freude an einer sorgfältigen Arbeitsweise
  • Belastbarkeit, zeitliche Flexibilität und der Bereitschaft zur Wahrnehmung von unregelmäßigen Arbeitszeiten, auch außerhalb der Öffnungszeiten und am Wochenende
  • Führerschein Klasse B ist vorteilhaft
Die Stadt Wiehl bietet:
  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem leistungsstarken und innovativen Team,
  • eine Bibliothek, die sich inhaltlich und konzeptionell weiterentwickelt,
  • eine Eingruppierung nach dem TVöD je nach persönlicher Voraussetzung bis EG 6 TVöD mit Jahressonderzuwendung und einen Anspruch auf leistungsorientierte Bezahlung
  • eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge in Gestalt der Zusatzversorgung im öffentlichen Dienst,
  • Fortbildungsmöglichkeiten,
  • betriebliches Gesundheitsmanagement.
Die Auswahlentscheidung erfolgt unter Berücksichtigung der Bestimmungen des Landesgleichstellungsgesetzes NRW.

Bewerbungen von Schwerbehinderten sind erwünscht.

Weitere Auskünfte zum Aufgabenprofil der ausgeschriebenen Stelle können bei der Leiterin der städtischen Bücherei Frau Jessica Pallach (Tel. 02262/97 01 10) erfragt werden.

Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte, möglichst digital, bis zum 15.05.2021 an [email protected] oder an den Bürgermeister der Stadt Wiehl, Personalverwaltung, Bahnhofstraße 1, 51674 Wiehl.

Ihre Bewerbungsunterlagen können Sie uns mit folgendem Formular auch direkt online zukommen lassen:

Straße
Land
E-Mail

Laden Sie hier Ihre Bewerbung hoch (bis zu 5 Dateien). Akzeptiert werden folgende Formate: ZIP, PDF, TXT, JPG, JPEG, PNG, GIF, DOC, DOCX. Die Dateien dürfen zusammen nicht größer als 16 MB sein..

Datei 1
Datei 2
Datei 3
Datei 4
Datei 5

Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten und mit unseren Bedingungen zum Datenschutz einverstanden.
Schließen
Aktuelles Bürgerinfo Touristinfo Wirtschaft Sport, Kultur, Bildung
Schrift vergrößern
Version für normale Bildschirme
Schließen