"Breakdown Blues Band" im Burghaus Bielstein

1. Oktober 2020

Die "Breakdown Blues Band" ist am 1. Oktober 2020 um 20 Uhr im Burghaus Bielstein zu Gast.
Seit nunmehr 50 Jahren ist Gitarrist Carlos Santana unterwegs, um von der verbindenden Stärke und der positiven Energie der Musik zu künden. Carlos Santana hat es verstanden, amerikanischen Blues und Rock mit lateinamerikanischer Schärfe zu neuer Größe zu führen.

Handgemachten Blues vom Feinsten – dafür ist die „Breakdown Blues Band“ bekannt. Sie spielen den Blues mit Leib und Seele. Gerne rau, unverstellt und direkt in Bauch und Beine.

Die fünf Musiker der Breakdown Blues Band spielen sowohl traditionelle alte 12-Takt-Blues-Klassiker als auch weniger bekannte Rhyth‘m & Blues-Stücke, die jedoch immer „Breakdown Blues Band“-mäßig arrangiert werden. Seit über 30 Jahren rocken sie das Haus. Leidenschaftlich wie eh und je und mit immer noch wachsender Spielfreude, ob in der Kneipe oder in der Halle – oder im Burghaus Bielstein.

1983 gründete Sänger, Gitarrist und Harpspieler Jörn Klein mit der „Breakdown Blues Band“ eine Band, die Musik spielte, die ihn schon immer am meisten in ihren Bann geschlagen hatte: BLUES! Am Bass von Anfang an dabei war Willi Müller. Aktuell komplettieren Schlagzeuger Peter Even, Gitarrist Manuel Marcos und Pianist Martin Heiderich das Quintett – alle bekannt aus und in der oberbergischen Musikszene. Dreimal trat die „Breakdown Blues Band“ bereits bei den Wiehler Jazztagen auf sowie auch im Burghaus – und begeistert das Publikum jedes Mal wieder.

Kartenvorverkauf, Organisatorisches und weitere Infos auf www.kulturkreis-wiehl.de
Schließen
Aktuelles Bürgerinfo Touristinfo Wirtschaft Sport, Kultur, Bildung
Schrift vergrößern
Version für normale Bildschirme
Schließen