Eine heiße Jazznacht mit Chris Barber und der Jazz Connection

(10. Mai 2010) Mit Leidenschaft und Humor interpretierten sie die Musik der 20er, 30er und 40er Jahre. Die sechs Musiker der niederländischen Band „Jazz Connection“ begeisterten mit dem ersten Takt in der Wiehltalhalle anlässlich der „Hot Jazz Night“.
Chris Barber - Fotos: Vera MarzinskiChris Barber - Fotos: Vera Marzinski Die Jazz Connection zeichnet sich durch einen unverwechselbaren und ganz eigenen Klang aus. Swingender Jive, dampfender Boogie und mitreißender Blues – und damit wickelten sie ihr Publikum ohne Punkt und Komma um den Finger. Bassist Bart Wouters kommentierte die Stücke und zupfte nicht nur den Kontrabass sondern sang die Leadstimme bei “I Wanna Be Like You” oder “Much To Young To Loose My Mind”. Die zweite Leadstimme übernahm Trompeter Jurgen Feskens, so bei „Hey Marie“ oder auch „Angelina – Zooma, Zooma“.

Die Bezeichnung „Hot Jazz Night“ war gut gewählt, denn die Jungs heizten kräftig ein. In weißen Anzügen mit schwarzen Nadelstreifen bildeten sie schon optisch eine perfekte Einheit. Dass sie auch musikalisch eine gut harmonierende Band sind, war nicht zu überhören. Die spielfreudigen Musiker bescherten dem Publikum einen Konzertauftakt mit flotten Jive- und Jumprythmen. Auch die Lachmuskeln wurden aktiviert. Bei „Closer To The Bone“ gaben sie eine Tanzeinlage zum Besten. Ein Liebeslied über Eiscreme – „Banana Spilt For My Baby“ – gehörte ebenso zum Repertoire wie „Nighttrain“ mit einem hervorragenden Saxophon-Solo von Rob Henneveld. Bei „Jump Jive An’Wail“ glänzte Bart Maassen am Piano. Posaunist Peter van Steen beherrschte sein Instrument ebenso perfekt wie der eher zurückhaltende Schlagzeuger Ad Hoedeervangers.

Gegründet in der Jazzstadt Breda, swingt die Jazz Connection set 1990 mit ihrer Jazz & Jive Show durch Europa. Louis Prima ist ihr favorisierter Songarrangeuer, von dem sie auch „Just A Gigolo“ im Programm hatten. Aber auch von Louis Amstrong präsentierten sie ein Stück – das gab es aber erst ganz am Schluss: zum Mitsingen das „What A Wonderful World“, bevor die sechs exzellenten Musiker sich mit „Oh When The Saints“ verabschiedeten. Vor zwei Jahren stand die Jazz Connection in Gronau schon auf der gleichen Bühne wie Chris Barber mit seiner Band. Der kam zur Wiehler „Hot Jazz Night“ mit seiner elfköpfigen Band.

Die Big Chris Barber Band entwickelte im Laufe der Jahrzehnte einen eigenständigen Sound als ein äußerst lebendiges Old-Time-Jazz-Ensemble mit typisch britischem Humor. Der gerade 80jährige Musiker und Jazz-Bandleader Chris Barber kommentierte die Stücke zu den beiden Sets der Band – nicht immer ganz verständlich mit ein wenig deutschem Kauderwelsch mit britischem Einschlag, dafür ist aber sein Spiel auf der Posaune in einer immer klaren und präzisen ausdrucksweise umso ausgezeichneter.

Bob Hunt unterstützte als zweiter Posaunist den Bandleader. Peter Rudeforth und Mike „Magic“ Henry spielten Posaune. Die Klarinetten- und Saxophon-Fraktion bildeten Richard Exall, Zoltan Sagi und Dave Horniblow. Für den Rhythmusteppich sorgten Trefor William am Bass und Gregor Beck am Schlagzeug. Joe Farler und John Slaughter gaben die Gitarrenklänge zum Gesamtklangbild. Chris Barber leitet diese Musiker mit einer Leichtigkeit an, spielt brillant auf der Posaune und singt die alten Songs, wie „Lead Me On“. Ganz gelassen leitet er durch den eindrucksvollen Abend. Ein besonderer Genuss, den elf Musikern zuzusehen und zuzuhören, die eine breite Auswahl an swingender Musik spielen. Dazu zählt das im New-Orleans-Stil dargebotene „Bourbon Street Parade“ oder das „All Blues“ von Miles Davis. Duke Ellington Stücke fehlten auch nicht im Repertoire – „Merry Go Round“, „Jubilee Stoomp“ und „C-Jam Blues“ begeisterten das Publkum.

1955 wurde der legendäre Titel "Ice Cream" aufgenommen, Ende der 50er Jahre landete die Band mit "Petite Fleur" einen weiteren großen Hit. Beide Stücke präsentierten sie zum Abschluss des Konzertes und ernteten – wie es bei solchen Ausnahmemusikern nicht anders zu erwarten ist – stehende Ovationen vom Publikum, dem eine wahrhaftige „Hot Jazz Night“ geboten wurde.

Vera Marzinski

Die Bilderserie wird präsentiert mit freundlicher Unterstützung durch:

Zum Vergrößern der Fotos bitte Vorschaubilder anklicken.

  • Eine heiße Jazznacht mit Chris Barber und der Jazz Connection
  • Eine heiße Jazznacht mit Chris Barber und der Jazz Connection
  • Eine heiße Jazznacht mit Chris Barber und der Jazz Connection
  • Eine heiße Jazznacht mit Chris Barber und der Jazz Connection
  • Eine heiße Jazznacht mit Chris Barber und der Jazz Connection
  • Eine heiße Jazznacht mit Chris Barber und der Jazz Connection
  • Eine heiße Jazznacht mit Chris Barber und der Jazz Connection
  • Eine heiße Jazznacht mit Chris Barber und der Jazz Connection
  • Eine heiße Jazznacht mit Chris Barber und der Jazz Connection
  • Eine heiße Jazznacht mit Chris Barber und der Jazz Connection
  • Eine heiße Jazznacht mit Chris Barber und der Jazz Connection
  • Eine heiße Jazznacht mit Chris Barber und der Jazz Connection
  • Eine heiße Jazznacht mit Chris Barber und der Jazz Connection
  • Eine heiße Jazznacht mit Chris Barber und der Jazz Connection
  • Eine heiße Jazznacht mit Chris Barber und der Jazz Connection
  • Eine heiße Jazznacht mit Chris Barber und der Jazz Connection
  • Eine heiße Jazznacht mit Chris Barber und der Jazz Connection
  • Eine heiße Jazznacht mit Chris Barber und der Jazz Connection
  • Eine heiße Jazznacht mit Chris Barber und der Jazz Connection
  • Eine heiße Jazznacht mit Chris Barber und der Jazz Connection
  • Eine heiße Jazznacht mit Chris Barber und der Jazz Connection
  • Eine heiße Jazznacht mit Chris Barber und der Jazz Connection
  • Eine heiße Jazznacht mit Chris Barber und der Jazz Connection
  • Eine heiße Jazznacht mit Chris Barber und der Jazz Connection
  • Eine heiße Jazznacht mit Chris Barber und der Jazz Connection
  • Eine heiße Jazznacht mit Chris Barber und der Jazz Connection
  • Eine heiße Jazznacht mit Chris Barber und der Jazz Connection
  • Eine heiße Jazznacht mit Chris Barber und der Jazz Connection
  • Eine heiße Jazznacht mit Chris Barber und der Jazz Connection
  • Eine heiße Jazznacht mit Chris Barber und der Jazz Connection
  • Eine heiße Jazznacht mit Chris Barber und der Jazz Connection
  • Eine heiße Jazznacht mit Chris Barber und der Jazz Connection
  • Eine heiße Jazznacht mit Chris Barber und der Jazz Connection
  • Eine heiße Jazznacht mit Chris Barber und der Jazz Connection
  • Eine heiße Jazznacht mit Chris Barber und der Jazz Connection
  • Eine heiße Jazznacht mit Chris Barber und der Jazz Connection
  • Eine heiße Jazznacht mit Chris Barber und der Jazz Connection
Fotos: Vera Marzinski
Schließen
Aktuelles Bürgerinfo Touristinfo Wirtschaft Sport, Kultur, Bildung
Schrift vergrößern
Version für normale Bildschirme
Schließen